Ethik und Grundwissen

Das Fundament in der energetischen Arbeit sind die Akzeptanz des freien Willens jedes Lebewesens sowie Respekt, Achtung, Demut und Anstand.

Die Energetik arbeitet mit den feinstofflichen Ebenen, die in uns und rund um unseren Körper wirken. Das Ziel ist, die Energieströme wahrzunehmen, zu reinigen, die Blockaden aufzuspüren und das innere Gleichgewicht wieder herzustellen.

Ein Besuch bei einem Cranio Sacral Praktiker ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt. In Kombination wirkt die Cranio Sacral Behandlung unterstützend bei körperlichen und/oder psychischen Beschwerden.

Aussagen wie zum Beispiel:

„Ich habe das Gefühl, ich stehe neben mir“ oder „Ich bin nicht mehr ich selbst“

„Mir liegt ein Stein im Magen“ oder „Ich kann das nicht verdauen“

„Mein Herz ist gebrochen“ oder „Er/Sie hat einen Teil meiner Seele mitgenommen“…usw.

sind symptomatisch für einen unausgewogenen Energiehaushalt.

Alle Beschwerden sollten medizinisch abgeklärt sein. Medikamente und Therapien die von Arzt verordnet wurden, dürfen nicht abgesetzt werden.

Die Sitzungen finden im Rahmen des Energetikergewerbes statt, sämtliche Aussagen sind keine Diagnosen. Ich führe keine Therapien und Behandlungen in medizinischen Sinne aus.

Die energetische Hilfestellung, die ich anbiete, ist eine Unterstützung zur Vorsorge bzw. Erhalt der Gesundheit, wie zu ihrer Wiederherstellung und Stärkung der Selbstregulation.

Die Cranio Sacrale Energiearbeit erfolgt durch sanfte Berührung mit den Händen und speziellen Haltetechniken an ausgewählten Körperstellen. Die Behandlung erfolgt am bekleideten Körper, der Kunde liegt in den meisten Fällen auf der Liege.