Warum ist eine Behandlung wertvoll?

– Ab dem 4. Schwangerschaftsmonat zur Milderung von Schwangerschaftsbeschwerden

– zur Geburtsvorbereitung

– bei unerfülltem Kinderwunsch kann sich anhand der Cranio Sacral Behandlung beim Mann die Zeugungskraft verbessern und die Frau aufgrund der Stressverminderung eher empfänglich werden. Dies wird besonders durch Auflösen von Blockaden im Beckenbereich begünstigt.

– während der Schwangerschaft

Die Cranio Sacral Behandlung entlastet den gesamten Bewegungsapparat und die Atmung der werdenden Mütter. Besonders die Zonen von Schädelbasis, Schulter – Nacken, Zwerchfell, Lumbosacralbereich und das gesamte Becken (inklusive Iliosacralgelenke) können behandelt und entspannt werden. Dies optimiert die Beckenfunktion und lindert Rückenschmerzen.

– während des Spitalaufenthalts (vor und/oder nach der Geburt)

Vor der Geburt kann durch die Behandlung neue Kraft und Energie freigesetzt werden.

Nach der Geburt, bei Erschöpfungszuständen wird der Regenerationsprozess des Körpers beschleunigt.

– Nachbetreuung von Mutter und Kind

Die Cranio Sacral Behandlung ist besonders nach einer Problemgeburt (Kaiserschnitt, Zangengeburt, Saugglocke) aber auch bei normalen Geburten sehr empfehlenswert. Die Behandlung fördert die Regeneration. Die Auswirkungen von Geburtstraumata können frühzeitig vermindert oder aufgelöst werden, was sich auf die Zukunft von Mutter und Kind positiv auswirken wird.